Die Südostküste von Mallorca: Still und hält sich fern von dem Touristentrubel.

Weit weg von den kitschigen Touristenzonen hat der Südosten Mallorcas noch immer den ursprünglichen Charme, der unserer Insel einst den Namen „die Insel der Ruhe“ verlieh

Die Südostküste von Mallorca

Die Südostküste Mallorcas umfasst den so genannten Migjorn Landkreis, der sich vom Strandparadies. Es Trenc bis zum wunderschönen Fischerdorf Portocolom erstreckt. Diese Region ist nur 45 km von der Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt, behält jedoch bis heute ihren authentischen Stil und hält sich fern von dem Touristentrubel.

Die Städte 

Die Städte im Inland wie Santanyi, Campos oder Felanitx haben ihre alte urbane Struktur bis heute behalten, mit malerischen kleinen Straßen, die zum Hauptplatz führen – dem gesellschaftlichen Treffpunkt, an dem sich die Einwohner beim Ortsfest oder an den Wochenmärkten treffen. Hier finden Sie kaum mehrstöckige Gebäude, die in anderen Teilen der Insel üblich sind.

In den Küstenorten wie Portocolom und Portopetro gibt es bis heute die typischen Fischerhäuser im alten Stil entlang des Hafens. Sogar im einzigen Touristenort Cala d’Or scheinen sich die wenigen zweistöckigen geweißten Gebäude verschämt zwischen den Kiefern zu verstecken.

Die Südostküste von Mallorca

Im Südosten von Mallorca nahm die touristische Entwicklung einen eigenen Weg. Vielleicht wegen der unzähligen kleinen Buchten mit klarem türkisfarbenem Wasser, die zum Ausruhen einladen. Die örtlichen Geschäfte sind sehr kundenorientiert, Qualität ist hier wichtiger als Quantität. Hier leben viele Mittel- und Nordeuropäer, die exzellente Restaurants in umgebauten Fincas aus dem 17. Jahrhundert oder stilvolle kleine Läden in alten Stadthäusern betreiben. Hier finden Sie eher einzigartige Handwerks- und Kunstartikel als herkömmliche Urlaubssouvenirs.

 

Touristische Aktivitäten

Trotz ihres urigen Charakters hat die Region im Südosten von Mallorca eine erstklassige Infrastruktur für verschiedene touristische Aktivitäten wie zum Beispiel mehrere Yachtclubs und der Vall d’Or Golfclub bei Portocolom, der zu den top 25 Golfclubs Europas gehört. Der lokalen Verwaltung gelingt ein guter Gleichgewicht zwischen der touristischen Aufgeschlossenheit mit gutem Angebot und der Erhaltung der Naturschätze der Region wie Es Trenc, Mondrago Park oder Nationalpark Cabrera.

Die Südostküste von Mallorca

 

Zu Verkaufen

Besondere Immobilien

Dienstleistungen

Objekte, die wir betreuen

Kontakt

Wir beantworten Ihre Anfrage so schnell wie möglich

Name*

E-Mail*

Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.